Woche fünf ist nun auch vorbei, die Hundis werden immer frecher.
Seit einer Woche wird vorsichtig und langsam zugefüttert und die kleinen entwickeln sich prächtig.
Der Garten gehört nun Ihnen, leider ist es untertags so heiß, dass eher drinnen geschlafen wird und
 erst dann am Abend fleißig getobt wird. Regen und Gewittererprobt sind die kleinen schon einmal, außer Aluna hat niemand Angst. Das Essen vertragen Sie auch super und die großen Geschäfte werden bisher ausschließlich draußen verrichtet. Sehr löblich.
Ansonsten wird fleißig gerangelt und ausprobiert, Aluna erzieht recht streng, indem Sie täglich ihr Frühstück in den Garten erbricht und dann wieder auffrisst. In dieser Zeit darf keiner der Welpen in unmittelbare Nähe von Ihr kommen. Doch es wird immer wieder ausprobiert und dann wird mächtig von Mama geschimpft. Erst am Schluss wird die Stelle freigegeben und die Welpen dürfen dann hin und hoffen, dass noch etwas übrig geblieben ist . Ansonsten läuft eigentlich alles bestens, wir bekommen viel Besuch und freuen uns darauf, was die nächsten Wochen noch so alles mit sich bringen.

BEPPO: 3700 Gramm

BENI: 3700 Gramm

BELINA: 2600 Gramm

BAJA: 3200 Gramm

BONNY: 3400 Gramm