24.03.2019: In der letzten Woche war wieder sehr viel los. Gottseidank hat das Wetter super mitgespielt.
Wir hatten und haben weiterhin sehr viel Besuch von vielen verschiedenen lieben Menschen ob groß ob klein, jung oder alt.
Alle kommen bei uns vorbei um die kleinen Mäuse zu knuddeln und mit Ihnen zu spielen.  Auch tierischen Besuch hatten wir jetzt schon einige. Papa Kenji, Onkel Degas und auch Alunas beste Gassifreundin Rhodesian Ridgeback-Hündin Moya habe Aluna und die kleine Rassebande im Garten besucht. Da klappt prima und die Welpen freuen sich riesig über tierischen Besuch und bekommen Lehrstunden von Mama Aluna, wie man sich im Spiel mit anderen Hunden verhält. Sehr interessant zu sehen, wie das in der Tierwelt so abläuft. 
Weiter haben auch die Welpen schon den Garten verlassen dürfen und machten verschiedene Ausflüge mit dem Auto.
Wir besuchten Herrchens und Frauchens Arbeitskollegen in Forst, sowie dem Futterhaus in Wielenbach durften Sie einen Besuch abstatten und durch den ganzen Laden erkunden. An dieser Stelle vielen lieben Dank an die Anna vom Futterhaus, die uns das ermöglichte.
Mit dem Fahrradhänger machten wir einen Ausflug an den Baggersee, wobei dieser fürs uns sehr stressig war, da alle Welpen sofort neugierig ausschwärmten und sehr neugierig die Umgebung erkundeten.
Den Welpen und auch Aluna hat es sehr viel Spaß gemacht, wir waren sehr froh am Ende wieder alle 5 bzw. 6 Hunde wieder heile nachhause gebracht zu haben. Das Plantschbecken im Garten heute fanden Sie auch sehr interessant und der ein oder andere ging schon ein paar Runden im Pool spazieren.
Gewichte der Hunde, gewogen heute Abend.
Anuk: 5,9 kg
Alaba: 5,9 kg
Alonso: 5,9 kg
Alma: 5,6 kg
Arturo: 5,9 kg

Auf folgenden 4 Fotos wurde versucht für das Zuchtbuch ein gemeinsames Foto zu schießen. Die Aufgabe: alle Hunde samt Mama müssen in die Kamera schauen. Fast haben wir’s geschafft. Wir üben fleißig weiter.....

Ausflug an den Baggersee mit dem Radlhänger

Ausflug ins Büro

Ausflug ins Futterhaus nach Wielenbach

Besuch von tierischen Freunden

Auch das frühzeitige Erziehen kommt natürlich nicht zu knapp und man muss sagen, die kleinen lernen sehr schnell. Wichtig dabei sind selbstverständlich die Leckerlies zur Belohnung.

Sonstige nette Schnappschüsse